Ausflugstipps – Krabbelgruppe Lyss
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud

Ausflugstipps


Neuer Indoor-Kinderspielplatz in Lyss-Aarberg

Seit März 2016 gibt es in Lyss-Aarberg einen neuen Indoor Spielplatz! Bei hässlichem Wetter durchaus eine Empfehlung wert.Hier

www.suedkurve-lyss.ch

Ein Besuch im Tierpark Biel – Bözingen

Zuerst die gute Nachricht: der Eintritt ist frei! Die Schlechte: leider nicht überall Kinderwagen- oder Buggytauglich. Aber bis zum Spielplatz kommt ihr auf jeden Fall!

Im Park leben heimische Tiere in schönen, artgerechten Gehegen mitten im Wald. Gleich am Anfang ist eine grosse Picknickwiese mit Spielplatz (eine schöne Holzlokomotive, Rutsche und viel Platz zum Toben, leider kein Sand  dafür  ein Riesengrill 🙂 …) . Toiletten sind auch da, ein Restaurant oder ähnliches gibt es nicht. Aber ganz in der Nähe (4,5 km der Strasse folgen),  auf dem Bözingerberg, kann man bei wundervoller Aussicht sehr schön Kaffeetrinken oder etwas Kleines essen.

www.tierpark-biel.ch
www.boezingenberg.ch

Grosser Stadtpark Biel

Biel – eine Stadt der Gegensätze: viele lieben sie, viele mögen sie weniger. Mein Tipp: einfach mal ausprobieren – für uns ist Biel “multikulti” auf eine sehr sympathische Art!

Mit dem ÖV von Lyss in 10 Min. zum Bahnhof, von dort zu Fuss zum Zentralplatz und dann immer der Schüss entlang. Es ist ein kurzweiliger Fussmarsch von etwa 1,5 km. Mit dem Bus Nr. 2,7 oder 72 sind es 4 Min. bis zur Haltestelle Stadtpark.

Der Park selbst bietet einen tollen, weitläufigen Spielplatz (wo immer was los ist) mit viel Sand, Rutsche, Schaukeln und allem, was dazugehört. Es ist alles da, für ganz kleine und auch für grössere Kinder. Dazwischen sind schattige und sonnige Plätze auf der Wiese für Picknick & Co. Es ist auch ein Brunnen in der Nähe des Spielplatzes, öffentliche Toiletten sind ebenfalls dort. (Gegen Gebühr, aber dafür sauber :-))).

Tubeloch-Schlucht: Gemütliche Nachmittagswanderung mit Standseilbahnfahrt

Eines gleich vorweg: Der Weg ist weder Buggy- noch Kinderwagentauglich. Aber wirklich empfehlenswert und kurzweilig.

Wer noch etwas dranhängen will, hält sich am Ende des Weges Richtung Twann und  fährt mit der Bahn oder dem Schiff nach Ligerz zurück.

Weiteres siehe link am Ende des Textes.

Also: Kind auf den Rücken, Grillsachen einpacken und los!

Für alle Nichtwanderer: Oben an der Seilbahnstation ist ein Café mit tollem Ausblick und gleich gegenüber ein schöner Spielplatz… man kann auch wieder mit der Bahn hinunter bzw. an der Mittelstation aussteigen und von dort – auch mit Kinderwagen o.ä. – gemütlich in ca. 45 Minuten zurück nach Ligerz.

Link zur Seite: http://www.freizeit.ch/freizeit/15170/schluchtwanderung-am-bielersee

Eine schöne Idee für die Herbst- und Wintermonate

“Ä Halle wo‘s fägt”  ist ein Projekt des Vereins Chindaktiv zur gezielten Bewegungsförderung von (Klein-)Kindern.

Alter: Zwischen 0 und 6 Jahren

Wann: ab September über die Wintermonate

Ort: Doppelturnhalle Aarberg

Link zur Seite: http://chaktiv.jimdo.com

Krabbel Gym in Solothurn

Das Krabbel-Gym bietet alles, was das Kinderherz begehrt.

Alter: Zwischen 1 und 4 Jährig

Wann: Mittwoch und Freitag zwischen 09:30 und 11:30

Ort: Raiffeisenhalle in Solothurn

Indoor-Spielplatz in Herrenschwanden (Nähe Bern)

Das moderne Kinderparadies vor den Toren Berns.

Der Indoorspielplatz bietet auf über 1000 Quadratmetern alles, was Kinder zum Spielen und Toben brauchen.
Alter: Zwischen 1 und 10 Jahren

Wann: Dienstag/Donnertag 13.30-18.00 Uhr, Mittwoch/Freitag 10.00-18.00 Uhr, Samstag/Sonntag 10.00-18.00 Uhr

Ort: Mettlenwaldweg 17, 3037 Herrenschwanden

Link zur Seite: http://www.play-town.ch/index.html